PC Peripherie Headsets

Veröffentlicht von Impulz am

Disclaimer: Ich werde oft von Freunden und Bekannten nach verschiedenster Art von elektronischer Geräten gefragt. Dazu gehören sehr oft Eingabegeräte für den PC á la Maus, Tastatur und Headset. Hier möchte ich kurz auflisten mit welchen Geräte ich gute Erfahrungen gemacht habe und welche ich relativ oft weiterempfehle. Allerdings sollte man hier im Hinterkopf haben, dass ich reine persönliche Erfahrungen und Meinungen teile. Vielleicht hilft es dennoch dem Ein oder Anderen bei der Auswahl der nächsten Hardware.

Headsets

Fangen wir direkt mit dem wahrscheinlich am meisten subjektiv beeinflussten Gerät von allen an – dem Headset.
Bei dieser Art von Peripherie kommt es sowohl auf die persönlichen Vorlieben beim Sound (mehr Höhen, mehr Tiefen, usw.) sowie auf die Vorlieben der Bauweise (Wireless, Kabelgebunden, On-Ear, Over-Ear, usw.).

Hier eine kleine Auswahl von Geräten mit denen ich bisher zu tun hatte:

Wireless „Gaming“ Headset

Amazon: Corsair Void Pro

Hier führe ich sehr gerne das Corsair Void auf, welches mich wirklich für etliche Jahre begleitet hat. Meiner Meinung stimmt hier einfach das Preis/Leistungs Verhältnis. Ja es gibt klanglich bessere Geräte (auch Wireless?). Allerdings bin ich der Meinung, dass dieses Geräte ein sehr guter Allrounder Eigenschaften besitzt. Soll heißen, dass ich sowohl bei Musik als auch beim Zocken sehr zufrieden mit dem Klang war. Hinzu kommt die Software, die ich persönlich sehr mochte, um schnell zwischen irgendwelchen Profilen zu wechseln. Für aktuell knapp 100€ bekommt man hier ein solides wireless Headset.

Kabelgebundene Headsets

Direkt eines vorweg: Bei kabelgebundenen Headsets spielt die Soundkarte eine wesentliche Rolle beim Sound. Wovon ich relativ wenig Halte sind USB-Headsets, da diese Quasi einen Soundchip in dem USB Modul verbaut haben und man da meistens relativ wenig einfluss auf die Soundqualität hat. Ausnahme ist natürlich, wenn man das Headset rein zum telefonieren / skypen benutzt, dann reicht so ein USB Gerät natürlich aus.

Amazon: SteelSeries Siberia

Wenn man bereits eine anständige Soundkarte besitzt, dann empfehle ich immer gerne das SteelSeries Siberia. Super Klang zum Spielen. Bei Musik könnte man allerdings eine gewisse Dynamik vermissen. Für den Preis geht das allerdings vollkommen klar.
Wo man klar sagen muss, dass das Siberia auf jeden Fall zum Spielen vorgesehen ist. Gibt es mittlerweile allerdings auch einige Alleskönner.

Darunter ist zum Beispiel das MMX-300 von Beyerdynamic. Bei diesem Gerät ist allerdings eine optimale Soundkarte pflicht, da dieses Gerät sonst keinerlei Mehrwert bietet. Dies ist mein aktuellen Headset und brilliert natürlich nicht nur beim Sound in Spielen sondern auch bei Musik in entsprechend hoher Qualität. Dieses Headset ist allerdings mit einem Preis von aktuell 240€ eher für die Enthusiasten unter unser. Die Verarbeitung und der Tragekomfort sprechen allerdings für sich.

Amazon: Beyerdynamic MMX-300

Ich nutze das MMX-300 in Verbindung mit dem Creative Soundblaster. Diese USB Soundkarte liefert entsprechend Power, um das Headset ordentlich anzufeuern.

Zum Abschluss: Ich hoffe ich konnte mit diesen sehr persönlichen Empfehlungen vielleicht Jemanden weiter helfen. Ich schätze, dass ich unter dem Punkt Peripherie eine kleine Serie von Beiträgen basteln werde . Unter Anderem für Mäuse und Tastaturen. Auf diese Themen werde ich in meinem privaten Umfeld nämlich einfach viel zu oft angesprochen. In Zukunft kann ich dann einfach die entsprechenden Seiten verlinken ;-D

Kategorien: PC Hardware

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.